„So geht sächsisch.“ und der Landessportbund Sachsen starten zweiten Vereinssportwettbewerb

11.06.2018: Bis 30. September bewerben

Ob Fußball, Sportgymnastik oder Biathlon – Sportgruppen aus allen Bereichen können sich beteiligen. Eine Jury wählt 100 Vereine aus, die mit jeweils 2000 Euro für aktuelle Projekte oder Aufgaben der täglichen Vereinsarbeit ausgezeichnet werden.

Sportvereine aus Sachen können sich über die Website www.sport-fuer-sachsen.de online bewerben. Der Bewerbungszeitraum läuft bis zum 30. September 2018.

Quelle: https://www.so-geht-saechsisch.de/die-kampagne/sportbotschafter/breitensport/