Inline-Hockey in der Trainingshalle der EnergieVerbund Arena 

03.05.2018: Vom 4. Mai bis 24. Juni 2018 können Trainingszeiten gebucht werden 

Foto: Eigenbetrieb Sportstätten

Auf acht Rollen statt zwei Kufen heißt es ab Freitag, 4. Mai auf der abgetauten Eisfläche in der Trainingseishalle. Auf dem Original-Profi-Belag der Inline-Hockey-Weltmeisterschaft von 2013 kann bis zum 24. Juni 2018 trainiert und gespielt werden. Das Angebot richtet sich sowohl an Freizeitsportler, als auch an regionale und überregionale Eis- und Inlinehockeyprofis.

Damit bietet der Eigenbetrieb Sportstätten beste Sommertrainingsbedingungen, bevor Mitte Juli die Eiszeit in die EnergieVerbund Arena zurückkehrt.

Anfragen zu verfügbaren Zeiten beantwortet die Servicestelle des Eigenbetrieb Sportstätten unter Telefon: (03 51) 488 16 09 oder E-Mail: servicestelle-sport@dresden